Pe Giers

In Millionen von Jahren sind die wundervollsten Metalle und Edelsteine in unserem Planeten entstanden. Dieser Schöpfungsprozess fasziniert durch seine großzügige Vollkommenheit und die Pracht des Natürlichen. In Respekt vor der Schöpfung und der Liebe zu ihrer Arbeit fühlt sich die Schmuckdesignerin Petra Giers inspiriert „Schmuckstücke im Auftrag der Freude“ zu fertigen.

Pe Giers: Kaiserdrache

Die Ringe und Anhänger der Designerin beinhalten traditionelle Symbole und individuelle Gravuren in Lagenachat, Hämatit, Bergkristall, Onyx oder Granat. Besonders das Symbol des Drachen, das in vielen Kulturen und Religionen mit spirituellen Bedeutungen belegt ist, beschäftigen die Designerin. Die Verbindung von Tradition und Moderne, Symbolik und poetischen Botschaften ist dabei von spannender Bedeutung.

Neben den mit spiritueller Bedeutung aufgeladenen Zeichen tauchen auch immer wieder Motive der weltlichen Kultur in ihren Stücken auf. Der Umriss einer Pistole in einem Siegelring betont humorvoll den Kontrast zwischen Form und Motiv. Petra Giers leistet mit ihrem Schmuck einen Beitrag, traditionelle Motive als Thema für modernen Schmuck neu zu entdecken. Ihr Ziel dabei ist es, durch sensible Wahrnehmung und Authentizität der Inhalte eine Arbeit mit Kopf und Herz und Hand zu schaffen.

Die Schmuckstücke von Pe Giers werden in allen Variationen von 18 karätigem Gold, 1000 Platin und 925 Silber, auch mit persönlichem Motiv speziell angefertigt.

Mehr vom Designer