Teufel, Frank

Frank Teufel: o.T. Blaufalter Marmor, 101 cm ©Premium Modern Art, 6.800 Eur

Die scheinbar schwerelosen und leichten Skulpturen des Bildhauers Frank Teufel bestehen meist aus zwei Ebenen, die sich aufeinander zu und voneinander wegbewegen, wodurch sie schwebend wirken und ein Spannungsmoment aufbauen. Im Vordergrund seines künstlerischen Schaffens stehen die abstrahierten Raumlinien, durch die er sich mit den Themen Bewegung und Beziehung auseinandersetzt.

So entstehen filigrane, dynamische Skulpturen, die eine Leichtigkeit vermitteln, die im Gegensatz zu ihrem Material steht. Die eleganten Steinskulpturen spielen mit unserem Verständnis der Schwerkraft. Teufel reizt die Grenzen des Materials sowie der Schwerkraft bis ins Äußerste aus. Die Reduktion auf abstrahierte Formen laden bei der Betrachtung zur eigenen Interpretation ein. Verstärkt wird dies durch das bewusste Verzichten auf Werktitel.

Teufel glättet oder schleift den Stein nicht, wodurch er den Widerspruch von Form und Materialität noch verstärkt hervorhebt. Das Rohe, Schwere und Natürliche der Steine stehen der feinen Eleganz der Formen gegenüber. Die Eleganz wird durch die Materialität ergänzt. Die Skulpturen arbeitet er aus Marmor, Tuff und Basalt heraus.

Frank Teufel wurde 1966 in Tuttlingen geboren und hat heute dort sein Atelier. Nach dem Abschluss seiner Lehre als Steinbildhauer absolvierte er die Meisterschule für Steinmetze und Steinbildhauer in Mainz und schloss daran ein Studium an der Akademie für Gestaltung in Ulm an.

Frank Teufel: o.T., Griechischer Marmor, 41 x 29 x 30 cm, 7.500 Euro
Frank Teufel: o.T. Portugiesischer Marmor, Höhe 82 cm ©Premium Modern Art, 5.000 Eur
Frank Teufel: o.T. portugiesischer Marmor, Höhe 58 cm ©Premium Modern Art, 2.800 Eur
Frank Teufel: o.T., griechischer Marmor, Höhe 70 cm © Premium Modern Art, 4.000 Eur

Mehr vom Designer