30 Tage Rückgaberecht - 3% bei Vorabüberweisung - Schneller Versand

Offermann, Erik

Erik Offermann, Am Meer, Unikat, Öl auf Leinwand, 120 x 90 cm, Werknummer 1057, 2022, 3.600 eur

Erik Offermann, geboren 1956 in Aachen, arbeitet seit den frühen achtziger Jahren mit Fotoüberarbeitungen. Fotografische Bildsprache und abstrahierende Geste seiner malerischen Arbeit, ergänzen sich. Anders als in seinen frühen Arbeiten, steht die fotografische Abbildung nun mehr im Hintergrund. Die Bildmotive basieren weiterhin auf Fotos, jedoch lediglich als Skizze zur Umsetzung seiner Malerei. 

Das Umfeld, in dem Erik Offermann während seiner Schaffensphase lebt, ist entscheidendes Moment für die Entstehung eines Werks. Es umschreibt sowohl die vom Menschen kultivierte und gestaltete Umgebung als auch gewachsene, unberührte Natur. Stadträume mit ihren bedeutsamen Plätzen und Architekturen, Straßenräume und Parkanlagen, stimmungsvolle Seestücke und atmosphärische Naturdarstellungen, verschaffen dem Betrachter Zugang zu einer privaten Erinnerung. Erik Offermann variiert in reduzierter Form- und Farbgebung stets wiederkehrende Motive. 

Virtuoser Umgang mit grafischen Strukturen sowie mit kontrastreichen Hell-Dunkel-Effekten zeigt die Werkgruppe “Espace Public”. Klassische Themen wie Landschaft, Städteansicht und Portrait werden überzeugend und innovativ zugleich umgesetzt: durch das Spiel mit der Perspektive und den Verwischungen, die die Unschärfe alter Bilder suggerieren, schafft Erik Offermann magische Bilder, deren Ausstrahlung in der Ambivalenz von Nähe und Distanz liegen.

Mehr vom Designer