30 Tage Rückgaberecht - 3% bei Vorabüberweisung - Schneller Versand

Janosch

Fröhliche Grüße - Janosch - k-2203Jan1

Janosch wurde 1931 im oberschlesischen Zabrze, damals Hindenburg, geboren. Bis seine Eltern sich eine eigene Wohnung leisten konnten, wuchs er bei den Großeltern in einer Bergarbeitersiedlung auf.
Mit 13 Jahren begann er eine Schmiede- und Schlosserlehre. Nach Beendigung des Krieges ging die Familie in den Westen. In der Gegend von Oldenburg arbeitete Janosch in einer Textilfabrik. Kurze Zeit ging er auf die Textilschule in Krefeld und von dort 1953 nach München, wo er an der dortigen Akademie der Künste einige Probesemester absolvierte. Danach war er “freier Künstler”. 1960 erschien sein erstes Kinderbuch im Verlag Georg Lentz, mit dem er befreundet war und der ihn überredete, den Künstlernamen Janosch anzunehmen. In den nächsten 10 Jahren folgten zahlreiche Kinderbücher bei verschiedenen Verlagen. 1975 erhielt er den Literaturpreis der Stadt München, 1979 den Deutschen Jugendliteratur-Preis.
Zu dieser Zeit waren bereits annähernd 100 Kinderbücher von ihm erschienen und viele davon in fast 30 Fremdsprachen übersetzt worden. Er war nun einer der bekanntesten deutschen Künstler und Kinderbuchautoren.
1980 verließ er Deutschland und lebt seither auf einer Insel im Atlantik. Auch dort kann er sich aber kaum retten vor Leuten, die ihn lieben, vor allem aber etwas von ihm wollen.

Mehr vom Designer