Gieselberg, Eva

Eva Gieselberg absolvierte zunächst eine Ausbildung zur gestaltungstechnischen Assistentin für Medienkommunikation. Daran schloss sie ein journalistisches Volontariat bei einem Fachverlag für Print-Magazine aus dem Automobil-Segment und schließlich ein Masterstudium der Kommunikationswissenschaften. Neben ihrer Tätigkeit als bildende Künstlerin arbeitet Gieselberg seit vielen Jahren im Print- und Online-Journalismus als Redakteurin bzw. Chefredakteurin.

 

Eva Gieselberg © René Kleile

Eva Gieselberg © René Kleile

Die Motorjournalistin und Künstlerin Eva Gieselberg schuf aus einer spontanen Idee heraus das Projekt zu den Candycars. So wurde ein altes Spielzeugauto aus ihrer Küche wie ein Oldtimerwagen ausdrucksstark in Szene gesetzt. Gieselberg verbindet die ästhetische Reduktion des Minimalismus mit der Leichtigkeit der Pop-Art. Sie orientiert sich am grafisch orientierten Spiel der Farben und Formen der benutzen Spielzeugautos und setzt dieses in den Fokus ihrer außergewöhnlichen fotografischen Arbeiten. Die kleinen Autos haben alle ihren eigenen Charakter, sind Unikate und haben ihre eigene Vergangenheit. Die Candycars wecken Erinnerungen aus der Kindheit, lassen Träume wahr werden und zeigen ganz persönliche Geschichten. Die Arbeiten komponiert sie direkt bei den Aufnahmen, nachträglich bearbeitet Gieselberg die Arbeiten nicht mehr.

 

 

Mehr vom Designer