Nadrau, Birgit

Nadrau studierte Kommunikationsdesign und anschließend freie Malerei an der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg bei Diet Sayler und anschließend bei Eva von Platen. Für ihre Arbeiten erhielten zahlreiche Förderpreise und Auszeichnungen. Heute arbeitet die gebürtige Erlangerin in Leipzig.

Birgit Nadrau: o. T. (Äste), 2020, 150 x190 cm, Acryl auf Blattaluminium/Leinwand, 7.500 €

Birgit Nadrau: o. T. (Äste), 2020, 150 x190 cm, Acryl auf Blattaluminium/Leinwand, 7.500 €

Durch den außergewöhnlichen Malgrund erhalten die Landschaftsgemälde und Porträts eine einzigartige Leuchtkraft. Dadurch entsteht eine Aura, die an die Transzendenz mittelalterlicher Malerei auf Goldgrund erinnert. In dunklen Silhouetten bildet sie schattenhaft Äste oder den Blick auf das bewegte Wasser ab und verzichtet hierbei auf reale Hintergründe. Beim Betrachten wird man von der Stille des Bildes ergriffen, entrinnt dem Stress und der Bilderfülle des Alltags. Die Werkgruppe der Wasser- und Astbilder widmet sie ihrer Heimat, der fränkischen Landschaft. Deutlich spürbar ist ihre Liebe zur Natur und ihre Heimatverbundenheit.

 

Mehr vom Designer