Antje Liebscher

Der Schmuck von Antje Liebscher zeichnet sich durch seine Lebendigkeit und Individualität aus und schwingt sich – ob kurz oder lang – zu großer Form auf. Ein leises Klingen gehört zum Schmuck von Antje Liebscher dazu. Ihre langen Ketten mit den großen Ösen nehmen jede Bewegung auf und leben gemeinsam mit ihrer Trägerin. Sie sind optisches und akustisches Highlight.

© Antje Liebscher

© Antje Liebscher

 

Antje Liebscher fertigt Ketten, die durch ihre Länge eine Vielzahl unterschiedlicher Tragemöglichkeiten bieten. Durch das Übereinanderlegen der Ösen entsteht ein neues Bild. Ob dezent oder das Format sprengend, ob als kurzes Collier oder knielanges Geschmeide, mit Hilfe des Spiralverschlusses lassen sich individuelle Kreationen entdecken, die ein beschwingtes Lebensgefühl verleihen. Die Schmuckträgerin wird zur Künstlerin und verwandelt ihr Outfit spielerisch.

Antje Liebschers Schmuck ist ein Lifestyle Element. Er unterstreicht die Persönlichkeit der Trägerin und setzt ästhetische Akzente. Jede einzelne Öse ist individuell: ihre Form entspringt einer Idee, einem Sinn. Runde Luftblasen, ovale Wellen, Navette wie die Gondeln Venedigs, eckige Bausteine einer strengen Architektur… formal spielen die Ösen ein Spiel zwischen dick und dünn – breit und schmal, groß zu kein. Die Proportionen zueinander werden bis zum Höhepunkt gespannt und ergeben ein immer wieder neues Wechselspiel. Sie scheinen gleich und doch sind sie individuell gewickelt, gelötet und gewalzt. Ob Armschmuck, Collier oder Ohrschmuck- die Variationen der Formenwelt sind unendlich.

Mehr vom Designer

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihrer Auswahl entsprechen.