30 Tage Rückgaberecht - 3% bei Vorabüberweisung - Schneller Versand

Nina Nolte

Nina Nolte ist als Tochter deutscher Eltern in El Salvador geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie in Spanien und Deutschland. Seit 1991 ist die Künstlerin weltweit in Galerien und auf Kunstmessen vertreten. So bestückte sie erst 2019 die Einzelausstellung STRONG WOMEN im Rahmen der ersten AMG Tour für Frauen und „She´s Mercedes“ bei Mercedes-Benz in Hannover. Ihr Lebens- und Ausstellungsschwerpunkt liegt in Deutschland und Spanien.

Days of wine and roses III
Dedicated to you
Coke can in my pool
A penny for your thought

Eines ihrer liebsten Motive ist das Wasser. Während ihrer Kindheit in Barcelona und den fast täglichen Strandbesuchen entwickelte sich eine besondere Beziehung zwischen Nolte und dem nassen Element. Diese besondere Nähe wurde durch Auftragsarbeiten, in denen sie Porträts von Familien oder einzelnen Personen unter Wasser malte, belebt. Im Gegensatz zu traditionellen Porträts fasziniert Nolte die Art und Weise, wie das Licht auf dem Wasser reflektiert wird. Gemälde erreichen durch Wasser eine sehr interessante künstlerische Abstraktionsebene, die das Visuelle auf die nächste Ebene hebt.

In der Serie “The Best is yet to Come” porträtiert die Künstlerin selbstbewusste, exzentrische und unabhängige Frauen. In starker Nahsicht rückt Nolte den Betrachter an die Best Ager heran. Fast scheint es, als könne man die Gespräche und vertieften Gedanken als leises Flüstern hören. Noltes besondere Art und Weise sich Menschen und Objekten motivisch zu nähern, findet auch über die Grenzen Deutschlands und Spaniens hinaus erfreulichen Anklang. So bestückte die Künstlerin bereits vielfältige Ausstellungen in Asien, Mittelamerika und den USA.